Projekt Beschreibung

Home  | Projekte | Kletterparadies

Kletterparadies

Die JaBe-Stiftung unterstützt Aktion Kindergarten e.V.


Ein Wunsch geht in Erfüllung : Ein neues Kletterparadies für 100 Kinder!!!!

Unsere motopädische Kindertageseinrichtung „Aktion Kindergarten e.V.“ liegt im Herzen der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid (OT: Neunkirchen) und wird durch engagierte Eltern als Elterninitiative organisiert. In diesem Jahr feiert unsere Kita ihr 50 jähriges Bestehen!

1971 wurde der „Aktion Kindergarten e.V.“ als erste Kindertageseinrichtung in der Gemeinde gegründet. Mittlerweile betreuen wir 100 Kinder in fünf Gruppen im Alter von vier Monaten bis zum Schuleintritt. Wir heißen alle Kinder willkommen! So betreuen wir z.Zt. fünf Kinder mit spezifischen Förderbedarfen und Kinder aus insgesamt elf Nationen. Das Mitarbeiterteam umfasst aktuell 39 MitarbeiterInnen. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir auf den Bereich Bewegung. 2008 wurden wir als größte Kita deutschlandweit vom DBM als motopädische Kindertageseinrichtung erfolgreich zertifiziert.

Im Rahmen eines Ausfluges in den Zoo Neuwied entdeckten wir ein sagenhaftes Klettergerüst, welches vielfältige Bewegungsanreize kombiniert. Auf Nachfrage beim Zoosekretariat erhielten wir die Kontaktdaten der auszuführenden Firma. Diverse Angebote wurden eingeholt, um in die Richtung einer finanzierbaren Summe zu kommen… Leider reichten unsere finanziellen Möglichkeiten bei Weitem nicht aus, um dieses Wunschprojekt realisieren zu können.

Wir wendeten uns an die Hans Günther Adels-Stiftung, die uns bereits 2018 so großartig bei der Neugestaltung unseres U3-Spielbereiches unterstützte. Die HGA-Stiftung konnte direkt für unser Projekt begeistert werden. Projektmanagerin Frau Grüger (HGAS) unterstützte uns einmalig, indem Sie eine Kooperation mit einer weiteren Stiftung in Köln (JaBe-Stiftung für Kinder & Jugendliche) anstieß.

Herr Bettink von der JaBe-Stiftung für Kinder & Jugendliche bekundete sein Interesse an unserem Kletterwunschparadies. So konnten wir im Juli 2020 bei beiden Stiftungen eine Förderung beantragen. Die Zusagen folgten prompt, die Freude war (ist) groß!

Im September 2020 konnten wir den Bau des Kletterparadieses dann bei der Herstellerfirma beauftragen. Pandemiebedingt verzögerte sich leider immer wieder der vereinbarte Liefertermin.

Die vorbereitenden Gründungsarbeiten wurden durch unser engagiertes Hausmeisterteam und einigen tüchtigen Vätern durchgeführt. Ein Bereich von 49m² musste 1,20m tief ausgehoben und eingeebnet werden. Nach Installation des Kletterparadieses durch die Fachfirma mussten dann einige LKW-Ladungen Hackschnitzel angefahren und verteilt werden.

Im Mai 2021 konnte das Kletterparadies dann von unseren Kitakindern „erobert“ werden. Ein echtes Highlight auf unserem Spielgelände, welches täglich von vielen Kindern bespielt wird.

Am 29.06.2021 erhielten wir die Ehre von den Projektmanagerinnen Frau Müller (JaBeS) und Frau Grüger (HGAS) besucht zu werden. Mit einem kleinen Umtrunk und Vitaminsnacks (liebevoll durch unsere Küchenfeen vorbereitet) konnten wir gemeinsam auf das Kletterparadies  anstoßen.

Wir möchten uns sehr herzlich für die großartige und vielfältige Unterstützung der Stiftungen bedanken!!! Durch die HGA- Stiftung und die JaBe-Stiftung ging für uns ein langgehegter Wunsch in Erfüllung!!!

Für die motopädische Kindertageseinrichtung „Aktion Kindergarten e.V.“,
Silke Surkus
(Leiterin)

Aktion Kindergarten e.V.
Internet: www.aktion-kindergarten.de
Fotos: © Silke Surkus, Leonie Müller